Fantastische Träume: wenn aus Matratzen Schlafparadiese werden

Nur wer gut schläft, ist bekanntlich voller Energie. Stressfrei und kraftgetankt in den Tag starten, ist die Grundlage für ein gesundes und ausgeglichenes Leben. Vor allem in der Nacht regeneriert der Körper und erholt sich. Umso wichtiger ist die Wahl einer passenden Matratze. Insbesondere in Hotels spielt hoher Schlafkomfort, der wesentlich von Matratze und Hotelbett abhängig ist, eine Schlüsselrolle. Denn die ausgewogene Nachtruhe auf der Geschäftsreise oder im Urlaub hinterlässt einen bleibenden Eindruck und entscheidet über erneute Buchung sowie Empfehlung des Hauses. Im Gegensatz zum individuell abgestimmten Bett wird an Hotelmatratzen ein umfassender Anspruch gestellt, um persönliche Bedürfnisse verschiedenster Gäste bedienen zu können. Von Symphonic werden deshalb Matratzen mit unterschiedlichen Produkteigenschaften angeboten. Langlebig, strapazierfähig, qualitätsvoll und komfortabel: Alle Matratzen von Symphonic zeichnen sich durch diese entscheidenden Charakteristika aus.

Symphonic präsentiert verschiedene Modelle wie Federkern-, Taschenfederkern-, Kaltschaum-, Single- oder Doppel-, 5- und 7-Zonen-Matratzen mit diversen Härtegraden, Größen und Breiten. Demnach eignen sich die Matratzen für unterschiedliche Schlaftypen sowie Körpergrößen und decken zahlreiche Schnittstellen für den Hotelbetrieb ab. Durch die Kombination aus Symphonic-Matratze, kompatiblem Topper und stützender Unterfederung wird ein optimales Liegegefühl sichergestellt, das zu entspanntem Schlaf führt. Daneben sind insbesondere die Hygiene sowie geprüfte, wohltuende Materialien essenziell.

Kennzeichen ist der OEKO-Tex Standard, mit dem alle Symphonic-Matratzen ausgezeichnet sind. Das Siegel „Textiles Vertrauen“ zählt zu den namenhaften Qualitäts-Zertifikaten und wird nach genauer Prüfung textiler Roh-, Zwischen- und Endprodukte in jeder Verarbeitungsstufe verliehen. Die Auszeichnung gilt für alle Bestandteile des Produktes und zählt zur höchsten Zertifizierungsklasse. Symphonic-Matratzen mit diesem Standard vereinen ein komplexes Innenleben mit hochwertig verarbeiteten Außenseiten. Während die Wirbelsäule durch den Matratzenkern in ihrer natürlichen Position ruhen kann, schafft eine optimale Luftzirkulation die Basis für ein angenehmes Schlafklima.

Hotelbett Silent mit Kopfteil Classic Panel Caro in grau | Hotelzimmer im Hotel Seiblishof

Schlafkomfort wirkt auf Körper und Geist

Tonnentaschenfederkernmatratzen sind so konzipiert, dass die einzelnen Federn wie Tonnen geformt und nebeneinander in Reihen angelegt sind. Während diese Art Federn eine bauchige Form aufweisen, zeigen reine Federkerne die typische Spiralstruktur mit hoher Punktelastizität auf. Bei den Tonnen können jedoch die einzelnen Federn zusammengedrückt werden, sodass nebenliegende Federn mitschwingen. Tonnentaschenfederkerne sind zudem luftdurchlässig und punktelastisch. Das heißt, der Matratzenkern gibt unmittelbar an der Druckstelle, auf die die Belastung einwirkt, nach.



Eine ideale Matratze ist allerdings nur so gut, wie ihr Untergestell. Denn Grundlage für optimalen Liegekomfort ist auch der passende Lattenrost. Bestenfalls sollte beides zusammen ausgewählt und abgestimmt werden. Denn erst in der Zusammenstellung von Bett und Lattenrost, Matratze und Topper ergibt sich das bestmögliche Schlafsystem. Federnde Leisten des Lattenrostes sind die grundlegende Basis damit die Matratze zusätzliche Dynamik entfalten kann und der Korpus perfekt gestützt wird. Möglichen Nacken-, Becken- oder Rückenschmerzen wird damit effektiv entgegengewirkt. Der klassische Lattenrost ist in seiner Ausführung hinsichtlich der Höhe unbeweglich. Eine Härtegrad-regulierbare Mittelzone im Schulter- und Beckenbereich bietet Symphonic bei ausgewählten Modellen, die zudem mit allen Matratzen kombinierbar sind. Lattenroste mit Kopf- und Fußhochsteller ermöglichen Gästen ihre Liegeposition individuell einzustellen. Mithilfe der gewichtsverteilenden Funktionen liefert Symphonic eine stabile, sichere Schlafunterlage mit hoher Ergonomie.

Weitere Artikel

Hinter die Kulissen: Möbel nach Maß

16.11.2021

Menschen essen, schlafen und sitzen auf ihnen – Möbelstücke sind alltägliche Begleiter, doch kaum jemand weiß um ihren Entstehungsprozess. Symphonic öffnet seine Pforten und gibt Einblicke, wie Sitzlandschaften und Schlafparadiese zu dem werden, was sie letztlich sind: Möbel, die das Leben vereinfachen, verschönern und beflügeln. 

Mehr lesen

Sofalandschaft wird zu Universaltalent

06.10.2021

Attribute wie wandlungsfähig, flexibel und individuell gewinnen in der Möbelbranche zunehmend an Bedeutung. Gefragt sind modulare Systeme mit nach Vorlieben angepassten Elementen, die auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmt sind. Denn Verbraucheransprüche sind im Wandel – durch Ressourcenknappheit, Platzmangel, Kombinationslust und moderne Raumkonzepte. Qualitäts-Möbel werden zu verlässlichen Begleitern, die während ihrer langen Lebensdauer veränderten Ansprüchen Rechnung tragen.

Mehr lesen

Kreativmöbel

30.09.2021

Wandlungsfähige Interieurs werden zukunftsweisend für offene, großzügige Raumkonzepte. Vom separaten Managerbüro bis hin zum Desksharing – die Arbeitswelt verändert sich. Durch die Digitalisierung und flexiblere Arbeitsmodelle verändert sich die Ansprüche an den Work-Place und damit an Funktionalität, Komfort und Dynamik. Das klassische Sekretariat mit Teeküche wird zum Auslaufmodel und moderne, flexible Arbeitsbereiche sind auf dem Vormarsch. Der offene und kreative Austausch wird beliebter und zunehmend obligatorischer Bestandteil eines erfolgreichen Unternehmens, denn die Förderung der Mitarbeiterkommunikation steigert Innovationsreichtum.

Mehr lesen

Konfigurierbar und
Massanfertigungen

Der Großteil unserer Möbel ist individuell konfigurierbar und in Maßanfertigungen erhältlich.

kurze
Produktionszeiten

Profitieren Sie mit Ihrem Vorhaben durch unseren kurzen Produktionszeiten.

Firmensitz in
Anger, Österreich

Als österreichisches Unternehmen stehen bei uns vor allem traditionelle Werte im Vordergrund.